Browsed by
Schlagwort: Bezirksmajestätenschießen

Bezirksmajestätenschießen abgesagt

Bezirksmajestätenschießen abgesagt

Liebe Schützenfamilie,
wir alle durchleben momentan eine schwierige Zeit, in den Nachrichten dominiert nur noch ein Thema. Nach intensiven Gesprächen im Bezirksvorstand war uns schnell klar, dass auch wir uns dem unsichtbaren Feind, jedenfalls für den Augenblick, geschlagen geben müssen.

Wir haben schweren Herzens beschlossen, das Bezirksmajestätenschießen am 25.04.2020 abzusagen und auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Sobald sich die Lage wieder stabilisiert hat, werden wir Euch zeitnah über einen eventuellen Ersatztermin informieren.

Aber das ist jetzt erstmal alles Nebensache, das einzige was momentan wirklich zählt, dass Ihr alle gesund bleibt und die Hoffnung, den Mut und Humor nicht verliert.
In diesem Sinnen, passt auf Euch auf!

Meine Vorstandskollegen und ich wünschen Euch Gesundheit und allzeit Gottes Segen!

Neue Bezirksmajestäten 2019/20

Neue Bezirksmajestäten 2019/20

Am gestrigen Tag wurden auf dem Schießstand in Ensen-Westhoven die neuen Bezirksmajestäten des Bezirksverbands Porz für das Regentenjahr 2019/20 ermittelt.

Bezirkskönigspaar 2019/20 wurden Werner und Gabi Mack – St. Sebastianus Schützenbruderschaft Wahn-Heide-Lind.
Bezirksprinz 2019/20 wurde Alexander Noé – St. Hubertus Schützenbruderschaft Urbach.
Bezirksschülerprinz 2019/20 wurde Jan Dreesbach – St. Hubertus Schützenbruderschaft Urbach.
Bezirksbambiniprinz 2019/20 wurde Lukas Junkermann – St. Hubertus Schützenbruderschaft Urbach.
Bezirksbürgerkönig 2019/20 wurde Ute Vigelius – Ensen-Westhoven.

Allen neuen Würdenträgern einen herzlichen Glückwunsch und viel Spaß und Erfolg in ihrem Regentenjahr.

Nicht auf dem Foto ist Bezirksbambiniprinz Lukas Junkermann.